Barrierefrei

Barrierefreies duschen

Hygienisch, dicht und sicher

Einfache und perfekte Reinigung ist für eine meist täglich beanspruchte Dusche das A und O. Bei einer Fliese gibt es immer Fugen, die durch die poröse Oberfläche anfällig für Schmutz und Keime sind. Duschtassen aus Sanitäracryl haben Sie die Vorteile vereint. Pflegeleicht durch die EASYCLEAN-Oberfläche und Sicherheit durch die rutschhemmende Eigenschaft des Materials.

Keine kalten Füße mehr

Stein oder Stahl sind von Natur aus kalte Materialen. Auch hier zeigt sich die warme Oberfläche der POLYPEX Duschtasse als wahrer Segen. Wer will sich schon beim Duschen kalte Füße holen?

Umfangreiche Modellvielfalt

Eine bodenebene und barrierefreie Duschfläche macht den Raum größer und eröffnet dem Planer eine Reihe von neuen und interessanten Möglichkeiten. Allerdings sollte eine Duschfläche nicht nur optisch schön wirken, sondern vor allem in der täglichen Anwendung überzeugen.

Das barrierefreie Badzimmer ist keine Frage der physischen Leistungsfähigkeit oder des Alters, sondern der persönlichen Einstellung.

Es  ist ein Bad für jedermann und  bietet gegenüber dem „normalen“ Bad den zusätzlichen Vorteil, sich je nach Ausstattung auf unterschiedliche lebens- und körperbezogene Nutzungsbedürfnisse einstellen zu können.

Vor der Errichtung eines solchen Bades ist die fachliche Unterstützung eines Planers  notwendig, um alle funktionellen und ergonomischen Kriterien  bei der gestalterischen Lösung des Vorhabens anzuwenden.